Xinhuanet Deutsch

UN-Beamter lobt die Rolle von China bei Afrikas Entwicklung

German.xinhuanet.com | 19-06-2017 14:38:27 | Xinhuanet
NAIROBI, 18. Juni (Xinhuanet) -- Ein UN-Beamter hat die entscheidende Rolle, die China bei der Entwicklung Afrikas gespielt hat, gelobt. Der Repräsentant der UN-Organisation für industrielle Entwicklung (UNIDO) für Kenia, Eritrea und den Südsudan, Emmanuel Kalenzi, erzählte Xinhua vor kurzem in Nairobi, dass China sich zu einer Hauptquelle für Technologie und Kapital in Afrikas Fertigungs- und Infrastruktur-Sektor entwickelt habe. „Daher hat China eine große Rolle bei der wirtschaftlichen Transformation des afrikanischen Kontinents gespielt“, sagte Kalenzi während der Investitionskonferenz der Investitionsbehörde Kenia und der Stadt Shenzhen, die vor kurzem endete. Im vergangenen Dezember 2015 unterzeichnete UNIDO eine Absichtserklärung mit dem Chinesischen Rat zur Förderung des internationalen Handels für beide Parteien, um bei der Förderung des Handels und der Investitionsaktivitäten in Entwicklungsländern zusammenzuarbeiten. Kalenzi merkte an, dass die sino-afrikanische Kooperation und Partnerschaft entlang der Linien des gegenseitigen Respekts zum Wohle beider Seiten aufgebaut worden sei. „Ich bin der Ansicht, dass es noch eine Menge Potential und eine große Rolle gibt, die China bei der Entwicklung von Afrika spielen kann“, fügte er hinzu. Laut dem Beamten der UNIDO hat Beijing auf das wachsende Interesse der afrikanischen Führungen reagiert, die nach verstärkten Handelspartnerschaften, anstatt Hilfe für den Kontinent, strebt. Kalenzi sagte, dass China im Vergleich zu Afrika relativ fortgeschritten in Bezug auf Technologie und Knowhow sei. „Daher kann China einen sehr großen Beitrag hinsichtlich der Hilfe zum Schließen von Afrikas Technologielücke leisten“, fügte er hinzu. Der Repräsentant sagte, dass die asiatische Nation auch die Führung bei Investitionen in den Kontinent übernommen habe. „Einige der Investitionen haben einen Unterschied bei der Schaffung von Arbeitsplätzen in Afrika erzielt“, fügte er hinzu. (gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)
Weitere Artikel
  1. China bekräftigt erneut Verpflichtung zum Artenschutz in Afrika
  2. Chinesisches Medienunternehmen wird Präsenz in Afrika erweitern
  3. China begrüßt Afrika in „Ein Gürtel und eine Straße“-Initiative
010020071360000000000000011100001363772571
亿万先生