Xinhuanet Deutsch

Armutsbekämpfung erzielt Fortschritte in Yunnan

German.xinhuanet.com | 18-01-2018 11:30:11 | 新华网
 
CHINA-YUNNAN-VILLAGE-POVERTY ALLEVIATION(CN)QUJING, 18. Januar 2018 (Xinhuanet) -- Der Gemeinschaftskader Chen Yanwu stellt das Reservoir vor, das die Regierung im Dorf Luoxiaocun der ethnischen Gruppe Miao in Qujing in der südwestchinesischen Provinz Yunnan gebaut hat, 15. Januar 2018. Menschen der ethnischen Gruppe Miao, die keine Haushaltsregistrierungszertifikate hatten, sind seit 1983 in das neue Dorf eingewandert. Die Regierung hat in den letzten Jahren 110 Menschen geholfen Haushaltsregistrierungszertifikate zu erhalten, die ihre Rechte in den Bereichen Gesundheit, Bildung und Pension garantierten. Das Luoxiaocun-Dorf der ethnischen Gruppe Miao verbesserte auch seine Infrastruktur und linderte die Armut durch die Züchtung von Hühnern, Ziegen und Bienen. (Quelle: Xinhua/Yang Zongyou)
   1 2 3 4 5 6 7 8   
Weitere Artikel
  1. Armut der Bevölkerung im Südwesten Chinas reduziert
  2. Kostenloses Mittagessen-Projekt für Kinder in Armut in Guizhou
  3. Handschattenspiele: Chinas Kampf gegen die Armut
  4. Across China: Dorfbewohner in Innerer Mongolei befreien sich mit Wissenschaft aus der Armut
  5. Kommentar: China ein Schritt näher an Beseitigung der Armut
010020071360000000000000011100001369041491
亿万先生